Weitere informationen

Online Buchung

Erwachsene
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Online Buchen

Alle News

Das „Plantagotchi“ holt den ersten Platz! – Im Landhotel Grashof veranstaltet Unternehmen Sevenval seinen jährlichen „Hackathon“

25-09-2019

Die ganze Nacht durchmachen, und zwar für die beste Idee in der Firma: Im Landhotel Grashof hat das Unternehmen Sevenval jüngst zum fünften Mal einen „Hackathon“ ausgerichtet. Diesmal taten sich insgesamt 30 Mitarbeiter von den beiden Standorten Köln und Berlin zusammen, um in kleinen Gruppen ein frei wählbares Problem zu lösen. Gewonnen hat dieses Jahr das „Plantagotchi“!

„Hackathons kommen aus der Softwareentwicklung“, erklärt Martin Frommhold. Er ist Personalleiter bei Sevenval und richtet zusammen mit seiner Kollegin Sophie Morawietz das interne Event aus, das jetzt wieder im Landhotel Grashof stattgefunden hat. Nur um Software geht es beim Sevenval-Hackathon aber nicht. „Bei uns ist das weiter gefasst. Eine Gruppe hat diesmal zum Beispiel ein kleines Video gedreht“, sagt Frommhold. Bei dem Hackathon handelt es sich aus Sicht der beiden Organisatoren also eher um eine Kreativparty, die gleichzeitig ein Teamevent ist. Deshalb können nicht nur Software-Entwickler, sondern auch Mitarbeiter aus allen anderen Bereichen des Unternehmens mitmachen.

Schon siebenmal fand der Hackathon bei Sevenval statt, seit fünf Jahren im Landhotel Grashof. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Köln und Berlin und entwickelt Webanwendungen für große Unternehmen. Warum treffen sich die Mitarbeiter im Grashof in Mittelkalbach? Ganz einfach: „Die Lage ist für beide Standorte gut zu erreichen. Das Drumherum ist ruhig und nicht hektisch. Die Internetverbindung ist spitze!“, zählt Sophie Morawietz auf. Sie sagt: „Am Anfang trafen wir uns in der Nähe von Göttingen. Nachdem wir dort aber schon nach kürzester Zeit das Downloadkontingent leergesaugt hatten, war uns klar, dass das so nicht funktionieren kann.“ Im Grashof sei das anders, die Bandbreite perfekt. „Außerdem fühlen wir uns einfach wohl hier. Das liegt auch daran, dass das Team vom Grashof so interessiert daran ist, was wir da eigentlich machen. Sie haben sich von Anfang an sehr große Mühe gegeben, um uns genau die Rahmenbedingungen zu bieten, die wir benötigen. Dadurch fühlen wir uns sehr willkommen.“ Hier im Grashof hat der Sevenval-Hackathon übrigens auch seinen Namen erhalten: Woodhack. „Wir sind mitten in der Natur, quasi im Wald, und fanden diesen Namen daher schön und passend“, erklärt Martin Frommhold.

Und wie genau läuft der Woodhack ab: „Jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit, eine oder mehrere Ideen für ein Projekt vorzustellen. Häufig sind das Fragestellungen aus dem alltäglichen Leben oder der Berufswelt der Kollegen. Dann finden sich Teilnehmer in kleinen Gruppen zusammen und arbeiten an dem Projekt, das sie am meisten interessiert. Die Uhr tickt, und die Gruppen haben 24 Stunden Zeit, um ihre Projekte umzusetzen“, erklärt Sophie Morawietz. Und Martin Frommhold verrät mit einem Lächeln: „Da bleibt dann manchmal nur Zeit für circa zwei Stunden Schlaf!“ Aber es lohne sich immer: Neben einem schönen Stop-Motion-Video gab es viele weitere interessante Projekte in diesem Jahr. Der Sieger, also das beste und kreativste Projekt, wird bei der anschließenden Grillparty gekürt. Diesmal war das das „Plantagotchi“. Wie bitte? „Das ist eine Art Pflanzentamagotchi“, erklärt Sophie Morawietz. Herzstück sei eine Sensorik, die die Kommunikation zwischen Pflanze und Mensch verbessern soll. „So kann sich die Pflanze beispielsweise bemerkbar machen, wenn sie Wasser braucht, oder ihr ‚Herrchen‘ begrüßen, wenn es morgens ins Büro kommt. Die Pflanze bedankt sich auch, wenn sie gegossen wurde.“

Grashof-Inhaber Karsten Klauschke sagt: „Wir freuen uns immer sehr auf den Besuch von Sevenval. Die Gruppe bringt nämlich einen ganzen Schwung toller und ausgefallener Ideen mit in unser Landhotel. Es macht uns einfach großen Spaß, den Leuten die Basis für ihre kreativen Projekte liefern zu können.“ Denn klar ist: „Nur wer sich wohlfühlt, kann auch tolle Ideen entwickeln“, so Karsten Klauschke. 

Und klar ist auch: Nächstes Jahr findet der Hackathon von Sevenval wieder in Mittelkalbach statt. Mal sehen, welche Errungenschaften dann bei einer durchzechten Nacht entstehen.

 

Alle News

gut-Hotels booking-card

Unser Hotel booking-card System auf einen Blick. Vorteile nur für booking-card Inhaber:

  • Aktueller Treurabatt mindestens 5% auf Direktbuchungen für Übernachtungsleistungen
  • Keine Kosten.
Mehr erfahren

Mitglied

page.land_gut_hotels
page.gut_hotels_gruppe
Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Besuch akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik, nach Ihren Browser-Einstellungen. Mehr in der Datenschutzerklärung.

OK, schließen